Schimmel in der Mietwohnung Düsseldorf

Mängel der Mietsache

Schimmel- und Feuchtigkeitsschäden gehören zu den häufigsten Streitfällen zwischen Mietern und Vermietern. Häufig sind Schimmelsporen sogar gesundheitsgefährdend. Der Mieter möchte vom Vermieter so schnell wie möglich die Beseitigung des Schimmels. Der Vermieter hingegen hält ein fehlerhaftes Heizungs- und Lüftungsverhalten des Mieters für die Ursache und schiebt dem Mieter die Verantwortung zu. Jetzt stellen sich viele Fragen.

  • Wer hat den Schimmel verursacht und wer muss das beweisen?
  • Wer muss den Schimmel beseitigen (lassen)?
  • Kann der Mieter die Miete mindern und wenn ja, um wieviel und für welche Zeit?
  • Kann der Mieter bei Schimmel (fristlos) kündigen?
  • Kann der Mieter Schadensersatz verlangen und wenn ja, wofür?

Gerade in diesem Bereich kann frühzeitige anwaltliche Beratung verhindern, dass sich die Rechtslage weiter zuspitzt. Notfalls setzen wir Ihre Rechte selbstverständlich auch vor Gericht durch. Rufen Sie uns an und vereinbaren einen Besprechungstermin. Wir helfen Ihnen bei der Problemlösung.

Schimmel in der Mietwohnung Düsseldorf

Schimmel in der Mietwohnung